Facebook Instagram Twitter
Menü
Brauchtumsgruppe Schwarzkollm Krabat

Brauchtumsgruppe Krabat Schwarzkollm

Die Brauchtumsgruppe “Krabat” e. V. Schwarzkollm pflegt sorbische Traditionen und bereichert die Identitäten unserer Stadt Hoyerswerda.

Mehr erfahren
Sportclub Hoyerswerda

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Vom Baby bis zum Senior – mit viel Bewegung und zahlreichen Angeboten hält der Sportclub Hoyerswerda fit.

Mehr erfahren
KuFa Hoyerswerda Kultur

Heiß geliebte KuFa Hoyerswerda

Die KuFa – KulturFabrik wirkt als soziokulturelles Zentrum der Stadt Hoyerswerda stark nach außen und leistet mit innovativen Ideen Kulturarbeit.

Mehr erfahren
Jugendclubhaus Ossi der RAA

Jugendclubhaus „OSSI“

Die Tanzgruppe “Diverse Crew” rockt mit Streetdance und Hip Hop nicht nur das Jugendclubhaus Ossi in Hoyerswerda.

Mehr erfahren

Schach in Hoyerswerda

Schach ASP Hoyerswerda

“per aspera ad astra”, beschreibt den herausfordernden Weg des Schachvereins zu den Sternen und bezieht sich zugleich auf die Wurzeln als Aktivist Schwarze Pumpe.

Mehr erfahren
Zoodirektor Hoyerswerda mit den Zoofreunden

Zoofreunde Hoyerswerda

Den Zoo der Stadt als Attraktion im Lausitzer Seenland zu erhalten hat sich der Verein Zoofreunde Hoyerswerda e. V. auf den Plan geschrieben.

Mehr erfahren
LHV Hanballverein Hoyerswerda

LHV Hoyerswerda

Unsere Jungs vom LHV Hoyerswerda posieren vor der Lausitzhalle und polieren damit das Stadtmarketing ordentlich auf.

Mehr erfahren
CSB Sachsen

CSB Sachsen e.V.

Das Christlich-Soziale-Bildungswerk Sachsen e. V. setzt auf regionale Produkte. Der lokalen Wertschöpfung schenkt die Initiative „Die Lausitz schmeckt“ viel Aufmerksamkeit.

Mehr erfahren

Hoyerswerda 2021 nie mehr Rassismus

Immigrants Network Hoyerswerda 2021

Das Mahnmal erinnert an das schwarze Kapitel der Stadt im Jahr 1991. Doch Hoyerswerda 2021 ist bunt, vielfältig, weltoffen, selbstbewusst und solidarisch! Mit Immigrants Network beschreiten wir unsere gemeinsame Zukunft.

Mehr erfahren
Sportakrobatik SC Hoyerswerda

SC Hoyerswerda Sportakrobatik

Der SC Hoyerswerda nahm mit seiner Sparte Sportakrobatik am Blitzlichtgewitter teil. Die Sportakrobaten beeindrucken am Scheibe See mit eleganten Posen.

Mehr erfahren
Zoodirkektor Hoyerswerda

Mit Charme und Visionen zum geoZOO Hoyerswerda

Zoodirektor Eugéne Bruins fühlt sich im Zoo Hoyerswerda pudelwohl. Mit zahlreichen Ideen schafft er Hoyerswerdas geoZOO.

Mehr erfahren

Wittichenauer springt ins kalte Wasser

Als technikversierter Autodidakt warf Torsten Kellermann seinen Job über Bord und wurde Fotograf in Wittichenau. Im Lausitzer Seenland fand er mit der Hochzeitsfotografie seinen sicheren Hafen.

Mehr erfahren

Website Stadtmarketing Hoyerswerda programmiert von Informatiker Denny Kuckei aus Groß Särchen

Medieninformatiker mit Herz

Konrad Zuse legte wie Denny Kuckei sein Abitur am Lessing-Gymnasium in Hoyerswerda ab. Der berühmte Computervater hinterließ bei dem jungen Informatiker einen bleibenden Eindruck und prägte seine Karriere in der Lausitz.

Mehr erfahren
Anne Besser zurück in der Lausitz

Einfach mehr vom Leben in der Lausitz

Anne Besser hat die Welt gesehen, in New York und München gearbeitet, in Dresden und Wroclaw, Polen, studiert, für die „SuperIllu“ und den „Playboy“ geschrieben. Doch zum Leben zieht sie Hoyerswerda in der Lausitz ganz bewusst der Großstadt vor.

Mehr erfahren

Klischee-Haschee geht durch den Magen

Henry Weiher arbeitet an der Seite von Heiko Schneider. Heute zählt Henry zu den größten Fans von Hoyerswerda, dem fantastisch gelegenen Städtchen inmitten des Lausitzer Seenlandes. Doch das war keineswegs schon immer so.

Mehr erfahren

Einmal Hoyerswerda – Berlin und wieder zurück

Um in ihrer Jugend das freie Leben auszukosten und auch beruflich wertvolle Erfahrungen zu sammeln, zog es Maria und Michael Mark für sieben Jahre aus Wittichenau / Hoyerswerda nach Berlin.

Mehr erfahren

Brauchtumsgruppe „Krabat“ e.V. Schwarzkollm

Die Sage vom Krabat inspiriert in Hoyerswerda

Mit seiner zauberhaften Krabatsaga, der KRABAT-Mühle sowie den KRABAT-Festspielen zieht Hoyerswerdas Ortsteil Schwarzkollm zahlreiche Besucher in die Stadt. Der Jugend- und Dorfclub, der Heimatverein, der Förderverein Krabat-Mühle sowie die Brauchtumsgruppe Schwarzkollm machen ihre Heimat, die Historie und die Traditionen für jedermann begreif- und erlebbar.

Sorbische Brauchtumspflege in Schwarzkollm / Hoyerswerda

1991 gegründet, einte die Brauchtumsgruppe „Krabat“ den Chor und die Tanzgruppe
zu noch mehr Lebendigkeit. Tanzgruppen, jeweils für Kinder und Erwachsene, bewahren sorbische Tanzschritte, Traditionen, Wissen und Können für die Gegenwart. Mit viel Leidenschaft integriert Vereinsvorsitzende Sabrina Wagner die sorbischen Bräuche in den Alltag und erweckt so manche Traditionen zu neuem Leben. Seit ein paar Jahren hält beispielsweise das Ostersingen der jungen Frauen wieder Einzug in Hoyerswerdas Ortsteil Schwarzkollm. Und zur Adventszeit segnet das Bescherkind die Lausitzer zur Adventszeit nach sorbischem Brauch mit Glück und Gesundheit.

Unter Leitung von Lars Deke inszenierte der gemischte Chor 2018 das bereits in den 1990er Jahren geschriebene Tanz-Sing-Spiel erneut erfolgreich zum Erntedankfest. Mit Choreografien vom Verfasser Georgi Marinov, Liedtexten von Benno Budar und Musik von Jan Cyž findet die Krabatsaga ihren Weg auf die große Bühne.

Sorbische Brauchtumsgruppe aus Schwarzkollm

Anschauliche Traditionen in der Lausitz

Mit einer von langer Hand geplanten, sorbischen Hochzeit beeindruckt der Verein die Zuschauer. Darsteller im Hochzeitszug tragen Trachten, singen und tanzen ausgelassen. Auch das passende Festmahl samt Geschirr und Bedienung runden die initiierte Feier ab und berichten besonders anschaulich über die sorbische Kultur.

Von dem gemeinsamen Kuchenbacken für die Hochzeit, schwärmt der Verein mit seinen knapp 50 Mitgliedern noch heute. Mit dieser Begeisterung für die sorbische Kultur wachsen selbst die Jüngsten, schon in der Kindertanzgruppe heran. Begleitend unterstützt die Kindertagesstätte in Schwarzkollm frühzeitig bei der Pflege sorbischer Traditionen. Mittelpunkt des Vereinslebens bilden der Dorfplatz mit Krabatbrunnen und Frentzelhaus im Herzen von Schwarzkollm. Neben Versammlungen, Proben und Sorbisch-Kursen bietet das Haus viel Platz für Heimatstube und Trachtenlager.

Brauchtumsgruppe Schwarzkollm in der Krabatmühle

Blitzlichtgewitter in Hoyerswerda

12 Mannschaften, Vereine, Bands oder Clubs erstrahlen auf einem Wandkalender 2021 im Hochglanzformat, so auch die Brauchtumsgruppe Schwarzkollm (April 2021).

Blitzlichtgewitter-Fotograf Torsten Kellermann

Was würdest du beruflich machen, wenn du an keinerlei Verpflichtungen gebunden wärst? Dieser Frage stellte sich Torsten Kellermann vor gut 10 Jahren und wagte den Sprung ins kalte Wasser, um seinem Traumberuf als Fotograf nachzugehen.
Zur Story: Wittichenauer springt ins kalte Wasser