Facebook Instagram Twitter
Menü

Jugendclubhaus „OSSI“ (RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V.)

Lebendiger Treff für Kinder & Jugendliche in Hoyerswerda

Bunt, lebendig und international gilt das Jugendclubhaus OSSI in Hoyerswerda als begehrter Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit ist die Kommunikation mit den Kindern und Jugendlichen, um Problemlagen und Konflikte zu erkennen und, falls möglich, unterstützend einzugreifen. Dazu gehören Projekte und Aktionen zur Demokratieerziehung, Prävention und zur Kompetenzentwicklung.

Tanz- und Bewegungspädagogin Franziska Grabowski leitet das OSSI mit Herzblut und hat dementsprechend einen weiteren Schwerpunkt etabliert. Ihre 20-köpfige Tanzgruppe „Diverse Crew“ rockt mit Streetdance und Hip-Hop immer dienstags und freitags den großen Saal sowie bereits so manchen DanceCup. Die diplomierte Sozialpädagogin und Leiterin des Hauses ist selbst leidenschaftliche Tänzerin. Voller Elan bringt sie neue Choreografien bei. Zusammen mit ihrem Team ist Franziska Grabowski nach Schulschluss für ihre Schützlinge da. Ob tanzen, Musik hören, Volley-bzw. Basketball spielen, Queues beim Billard schwingen oder einfach nur eine ruhige Kugel schieben – das breite Angebot für Kinder und Jugendliche verbindet Schulen und Nationen beispielhaft.

Kurze Gründungsgeschichte

1964 als Kreiskulturhaus nach dem Schriftsteller Nikolai Ostrowski benannt und eröffnet, war die Liselotte-Herrmann-Straße 1 immer schon ein Ort für Kleinkunst und politische Debatten. Noch heute erinnert eine Gedenktafel mit der Inschrift „Hier wirkte und arbeitete von 1978 bis 1989 die Brigade Feuerstein mit Gerhard Gundermann“ sowie eine Fotografie an die Musiker.

Mit der 1983 zu Gundermanns Hochzeit gepflanzten Kastanie im Hof liegen in Hoyerswerda buchstäblich stadtbedeutende Wurzeln. Seit 2005 befindet sich das OSSI in Trägerschaft der RAA. Kindern und Jugendlichen steht ein Ort u.a. zur Begegnung, für Freizeitaktivitäten, zur Durchführung von Angeboten der Kompetenzentwicklung und Bewegung oder auch ein PC-Point für Hausaufgaben und Bewerbungen sowie Angebote speziell für Horte zur Verfügung. Auch die Tanzschule Hartwig mietet sich hier ein.

Streetdance im Ossi Hoyerswerda
Diverce Crew im Ossi

Zum Wohl der Jüngsten

„Wir sehen uns als Motor“, sagt Helga Nickich als heutige Vorstandsvorsitzende der RAA Hoyerswerda/Ostsachsen. Seit der Gründung 1992 wirkt sie maßgeblich an der Weiterentwicklung der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Demokratie und Lebensperspektiven mit. Die RAA gestaltet und begleitet als freier Träger nicht nur für Bildungsakteure demokratische Entwicklungsprozesse im Bereich Demokratie. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit anderen Institutionen erreicht die RAA die Kinder und Jugendlichen der Stadt.

Die Reihe „Wider das Vergessen“ entstand beispielsweise als Schülerprojekt gemeinsam mit dem VVN-BdA Stadtverband Hoyerswerda sowie der Stadtverwaltung. Seit nunmehr 25 Jahren erlangen Kinder der Klassenstufen 9 und 10 politisch-historische Bildung durch die Auseinandersetzung mit vergangenen Zeiten. Zeitzeugen berichten von ihren NS-Erfahrungen. Filmvorführungen, Exkursionen, Lesungen und Gedenkfeiern ergänzen das Projekt. Cindy Paulick, die Projektkoordinatorin, sieht darin Hoyerswerdas Vorreiterposition für andere Kommunen.

In einem weiteren Beispiel unterstützt die RAA bei der Schulsozialarbeit in fünf Bildungseinrichtungen und fungiert als Bindeglied zwischen Schülern, Lehrkräften, Eltern und weiteren Partnern. Mit viel Fingerspitzengefühl informieren, beraten und helfen die Pädagogen in Konfliktsituationen und Themen wie Stress, Angst, Mobbing oder Drogen, immer vor dem Hintergrund einer gemeinsam abgestimmten Strategie im Sinne aller Beteiligten.

Die bedeutende Rolle in der Verantwortungsübernahme für eine positive Entwicklung des Gemeinwesens der Stadt Hoyerswerda wird auch mit der Ausführung der Koordinierungsstelle Bildung wahrgenommen. Sie macht sich für unsere Jüngsten stark und setzt sich für deren aussichtsreiche Zukunft mit möglichst allen am Prozess beteiligten Akteuren ein.

Hoyerswerda 2021

Hoyerswerda 2021 ist bunt. Wir sind solidarisch, selbstbewusst und weltoffen.
Breakdance in Hoyerswerda
Madeleine Matschke präsentiert neues Webdesign der Familienregion Hoyerswerda
Starker GoLife unserer Familienregion Hoyerswerda
Graffiti Jugenclubhaus Ossi in Hoyerswerda

Blitzlichtgewitter in Hoyerswerda

Nehmen auch Sie mit Ihrem Verein am Blitzlichtgewitter HOY teil. Senden Sie Ihre Kontaktdaten einfach per E-Mail an m.matschke@familienregion-hoy.de

Blitzlichtgewitter-Fotograf Torsten Kellermann

Was würdest du beruflich machen, wenn du an keinerlei Verpflichtungen gebunden wärst? Dieser Frage stellte sich Torsten Kellermann vor gut 10 Jahren und wagte den Sprung ins kalte Wasser, um seinem Traumberuf als Fotograf nachzugehen.
Zur Story: Wittichenauer springt ins kalte Wasser